Unser Konzert am 5. Dezember 2015, 2. Advent,
in der Dorfkirche in Diedersdorf um 16:00 Uhr

 

Das Konzert war überfüllt, und auch die Besucher des Nikolausmarktes waren dabei. Wir hatten die Großbären-Hortkinder wieder zur Verstärkung eingeladen.

Durch die Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach und die vielen Solisten aller Altersklassen dauerte das Konzert über eine Stunde.

Die Besucher meinten aber, die Zeit verging wie im Fluge.

 

 

 

Bericht vom Gemeinschaftskonzert am 3. Advent, 

Sonntag den 13. Dezember im Klubhaus Ludwigsfelde

 

Das Konzert in Ludwigsfelde im Klubhaus war diesmal ein Gemeinschaftskonzert mit dem Gemischten Chor Ludwigsfelde und der Gebrüder-Grimm-Schule. Wir waren sehr geehrt, von dem größeren und sehr renommierten Chor eine Einladung zu erhalten.
Aber das war nicht der erste gemeinsame Auftritt und wird hoffentlich nicht der letzte sein.
Beide Chöre brachten im ersten Teil einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire. Da ging das Publikum schon gut gelaunt in die Pause und meinte, es könne kaum noch besser werden.
Nach der Pause wirbelte eine Kinderschar auf die Bühne und zeigte den gestandenen Chorsängern, wie man mit kleinen Stimmchen große Freude und Rührung im Saal verbreiten kann. Der Beifall war, wie bei den Erwachsenen vorher, riesig.
Aber jetzt kam der Höhepunkt! Beide Chöre sangen zusammen im Wechsel, dirigiert von Ute Weule und Rainer Keck von Ludwigsfelde. Das war gewaltig und wie aus einem Guss. Mit nur einer gemeinsamen Probe dieses Ergebnis zu erzielen, ist ein großes Kompliment für die Arbeit beider Chorleiter.

 

 

Weiter in die Zukunft

 

 

Home

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Axel Jung