500 Jahre Reformation - zweites Konzert am 15. Oktober 2017

 

Nach dem Erfolg in unser Kirchengemeinde durften wir das schöne Gemeinschaftskonzert noch einmal in Dahlewitz aufführen.

Das war auch gut so, schließlich hatten ja alle Beteiligten lange und fleißig geprobt.
Wieder waren der Projektchor der Kirchengemeinde Großbeeren und der Gemischte Chor Großbeeren mit einem Instrumentalkreis und Blockflötenkreis in fast gleicher Besetzung zugegen.
Das Programm mit Chormusik und Tanzweisen auf historischen Instrumenten war wie im Juni überzeugend. Auch die gedachte Reise zweier Pilger wurde musikalisch und textlich spannend dargestellt.
Die Kirche war gut besucht.
Die anwesenden Zuschauer genossen die Mischung von Instrumentalmusik, Gesang und Schauspiel. Auch der Wechselgesang zwischen beiden Chören und die Darbietung der Solisten gefiel wieder sehr.

Mit der 8-stimmigen Motette „Herr wenn ich nur dich habe“ von Heinrich Schütz endete das Konzert.
Der Applaus war heftig und es gab eine Zugabe. Mit dem Trinklied Tourdion gingen alle fröhlich und durstig nach Hause.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Axel Jung