2 Adventskonzerte in Großbeeren am 3. Dezember 2017
                            um 16:00 Uhr und um 17:00 Uhr.


Wir waren wie seit Jahren wieder in unser schönen Schinkelkirche am Tage des Adventsmarktes zu Gast.
Es gab auch wie immer 2 Konzerte, damit alle unsere Zuhörer Platz finden.

Beide Konzerte hatten ein ähnliches Programm mit vielen bekannten und beliebten Stücken. Neben den traditionellen deutschen Weihnachtsliedern und Gedichten wurden auch einige internationale Weihnachtslieder angestimmt.
Beim ersten Konzert hatten wir wieder die Hortkinder von den Großbärenkindern zur Verstärkung eingeladen. Naturgemäß kamen alle Verwandten in hoher Zahl und die letzten Zuschauer standen im Eingang oder saßen auf dem Boden.

 

Beim zweiten Konzert sangen noch 3 kleine Solisten aus den Familien der Chormit-glieder ihre Lieblingsweihnachtslieder. Um den Nachwuchs brauchen wir uns anscheinend nicht zu sorgen. 
Ein Klaviersolo mit Variationen von Mozart war ein weiterer Höhepunkt.

                          Adventskonzert in Diedersdorf am 
                            10.Dezember 2017 um 16:00 Uhr.


Auch in Diedersdorf waren wir wie seit Jahren am Tage des Nikolausmarktes in der romantischen alten Dorfkirche zu Gast. Eine Woche nach Großbeeren waren auch viele Großbeerener im Publikum, die anscheinend am 1. Advent keine Zeit hatten.
Wir
hatten die Hortkinder von den Großbärenkindern zur Verstärkung eingeladen.
Auch in Diedersdorf kamen deshalb viele Verwandte der Kinder in hoher Zahl.
Die letzten Zuschauer standen im Eingang oder saßen auf dem Boden.
Da eine Übertragung zum Nikolausmarkt stattfand, konnten die Zuhörer, die keinen Platz fanden, unsere Darbietungen draußen bei Bratwurst und Glühwein verfolgen.

Das Konzert begann mit bekannten und beliebten Stücken. Neben den traditionellen deutschen Weihnachtsliedern und Gedichten waren aber die flotten amerikanischen Stücke geeignet, alle Zuhörer aufzuwärmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Axel Jung