Dezember 2014

 

 

3 Auftritte am Nikolaustag, 6. Dezember 2014

 

Der Nikolaus hatte es gut gemeint und uns an diesem Tag besonders viele Auftritte in die Stiefel gesteckt. 3 Auftritte an einem Tag sind alleine schon sportlich!  Aber 3 Auftritte an 3 Orten an einem Tag ist die verschärfte Variante.

 

 

Seniorenweihnachtsfeier in Kleinbeeren
Dieser Auftritt ist für unseren Chor eine gute Tradition, da in Kleinbeeren viele treue Freunde des Chors ansässig sind. Wir wurden vom Ortsbürgermeister mit einem erfrischenden Getränk begrüßt.
Danach ein straffer und flotter Vortrag.

Hinter uns brodelte bereits das lecker duftende warme Buffet. 

 

 

 

Beim Männerchor Bestensee
Wir kamen in die laufende Veranstaltung in der Bestenseer Landkostarena an.  Dort wurde den Zuschauern bereits ein buntes Programm geboten. Auch die Verpflegung und die Getränke waren mustergültig. Besonders die vielen Darbietungen der Kinder des Ortes waren vielfältig. Leider konnten wir nicht alle Darbietungen der beteiligten anderen Chöre aus Storkow und Zernsdorf erleben, da wir ja nur im Durchflug waren. Unser Chor und die Solisten wurden mit großem Beifall bedacht. Selbst die kleinen technischen Anpassungs-Arbeiten am elektrischem Klavier wurden als lustiger Unterhaltungsbeitrag empfunden. Zumal danach mit der Rhapsodie of Christmas, begleitet von Frau Papp, ein Höhepunkt gesetzt wurde.

 

In der Dorfkirche Brusendorf
Wir erlebten einen netten freundlichen Weihnachtsmarkt mit allen Zutaten von Bratwurst über Glühwein bis Zimtstern. Die Kirche war geschmückt und wir konnten zügig beginnen.
Neben vielen bekannten und beliebten Liedern gab es ein neues Solo (The Christmas Song) und auch das beliebte Ave Maria Glöckchen. Mit dem Ave Maria von Bach wurden die Zuhörer besonders verwöhnt. Dabei konnte unsere Chorleiterin ihre Flexibilität beweisen - das bereitgestellte Klavier war eine elektronische Orgel mit reduzierter Tastatur.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Webmaster Axel Jung